Donnerstag, 27. September 2012

Box für den Glückspilz

Vor 3 Wochen habe ich unseren Freund Tommy gefragt ob er mein Patenonkel werden will. Ok.... einen Schritt zurück..... ich habe mich im Sommer dazu entschieden mich taufen zu lassen. Da mein Freund katholisch ist, habe ich mich dazu entschieden auch katholisch zu werden. Hierfür brauchte ich natürlich einen Patenonkel und da fand ich war Tommy der beste!
 
Ich wollte ihn nicht irgendwie fragen, deshalb habe ich mich entschieden eine Box zu machen wo ein Faden drin ist auf dem steht: "Willst du mein Patenonkel sein?"
 
Die Buchstaben habe ich mit meiner Big Shot ausgestanzt.
 
 





Die Box habe ich mit dem neuen Papier Core´dinations Cardstock in Chili (im Winterkatalog auf Seite 6) und Flüsterweiß gemacht. Das obere Teil habe ich mit dem Prägefolder Holzmaserung (im Winterkatalog auf Seite 33) durch meine Big Shot genudelt und mit dem Schleifblock (im Winterkatalog auf Seite 6) bearbeitet, so dass das Papier noch "ausgerissener" ist.
 
Also eins kann ich euch sagen, letzten Sonntag war meine Taufe und mein Patenonkel ist Tommy geworden, er hat also JA gesagt :-)
 
Danke dir noch mal Tommy, das bedeutet mir echt viel. Jeder sollte einen Tommy haben, ich habe meinen gefunden und geb ihn als Freund nicht mehr her :-)
 
Liebe Grüße
Franzi

1 Kommentar:

Nadine hat gesagt…

Hey Franzi,

das ist eine tolle Idee.
Ich habe zwar schon einen Patenonkel, aber er hätte sich sicher auch darüber gefreut :-)

LG Nadine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...