Freitag, 7. Dezember 2012

Kalendertag 7

So den Nikolaustag haben wir auch hinter uns gebracht und nun steht Weihnachten unmitelbar bevor.
 
Hierfür habe ich natürlich auch wieder eine Karte gemacht. Leider kann man es nicht so richtig sehen, aber ich habe die Karte mit meinem eigenen Glittermist besprüht. Nein, dass sind keine kleinen weißen Punkte auf der Karte, sondern der Glitzer :-)
 
Für die Karte habe den Cardstock von Stampin' Up! in Savanne, Mitternachtsblau und Flüsterweiß benutzt. Der weiße Bakerstwine ist auch von Stampin' Up! Gestempelt und geinkt habe ich Wildleder.
 
 
 
So und nun zu meinem Glittermist.... Der ist wirklich ganz einfach selbst zu machen, du brauchst nur einen Sprühflasche (würde eine kleine empfehlen), Alkohol und die Glanzfarbe von Stampin' Up!
Du füllst dann den Propylalkohol in die Flasche, so dass diese ungefähr halb voll ist. Dann habe ich die Glanzfarbe eingefüllt (das musst du für dich entscheiden wieviel du reinmachen willst. Je nachdem wie sehr es glitzern soll) und den Rest habe ich mit Wasser ausgefüllt.
 
Ich habe noch ein paar andere Karten gemacht, wo das wirklich ei toller Effekt ist, aber leider kommt das immer auf den Bildern nicht so rüber.
 
Witzig war auch der Ausdruck auf dem Gesicht meiner Apothekerin als ich gesagt habe was ich brauche. Sie fragte dann nur wofür... und mit der Antwort basteln hätte sie wohl nie gerechnet :-)
 
Hohoho
Franzi

Kommentare:

KayBeScraps hat gesagt…

Hallo Franzi,
wow.. die Karte ist wunderschöön.. die Farbe ist auch echt klasse..

LG, Katrin

Sigrids kreative ART hat gesagt…

Auch wenn beim Spritzen Vorsicht geboten ist (ich spritz meist den ganzen Tisch mit ein), der Effekt ist einfach toll - genauso wie Deine Karte :o)
LG Sigrid

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...